Sonntag, 4. Juni 2017

~ Protein Erdbeer/Kokos Pfannküchlein ~

Print Friendly and PDF




Das gute an Protein ist, dass man auch mal etwas mehr essen darf. Ich achte schon des längerem auf  meine Ernährung und möchte meinem Körper etwas gutes tun . Mann fühlt sich fit, hat gute Laune und bekommt eine menge Energie.
Und wenn ich das ganze noch mit so schönen Backförmchen der Firma Demmler aufhübschen kann,  macht mir das persönlich noch viel mehr Freude, "wie sagt man doch gleich das Auge ist mit".
Auch von der Handhabung was das zusammenstecken betrifft ist es kinderleicht siehe Abbildung unten! Apropos Kinder! Liebe Eltern, Schulen, Kitas eben all die jenigen die gerne mit Kindern zusammen backen, es macht den Kids einen heiden Spaß. Allein das aussehen der verschiedenen Muster sei es mit Füchsen, Anker, Erdbeeren u.v.m... ist schon ein riesen Highlight. Für Kinderevents, Geburtstage oder sogar als Geschenk immer ein hingucker. Die Portionsgröße ist optimal nicht zu groß und nicht zu klein.













Dadurch das die Backförmchen von innen beschichtet sind, lassen sich die Kuchen sehr leicht lösen super nicht!
Kein kleckern, kein auslaufen des Teigs, weil alle Seiten richtig gut in einander eingeklappt werden so liebe ich das backen. Warum immer Kompliziert wenn es so einfach gehen kann 10 Daumen hoch an die Firma Demmler für diese geniale Idee.



















Rezept für 9 Pfannküchlein

Zutaten:

100 g                        Dinkelmehl 
  50 g                        Proteinpulver (All Stars Hy-Pro 85)
150 g                        Naturjoghurt
400 ml                      Buttermilch Ananas/Kokos
    1 Prise                  Salz
1/2  Pck                    Backpulver
  68 g                        Erdbeeren


Zubereitung

 In eine Schüssel das Mehl, Proteinpulver und Backpulver einmal durch ein Sieb geben, damit keine Mehlklümpchen entstehen. Die restlichen Zutaten bis auf die Erdbeeren mit zu dem Mehl geben, mit einem Handmixer auf mittlerer Stufe so lange rühren bis sich alles gut vermischt hat.
Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und kurz zur Seite stellen.
Stellt euch jeweils immer ein Backförmchen auf die Küchenwage und stellt sie wieder auf Null, dann gebt ihr genau 82 g Teig in jedes Förmchen bis ihr alle voll habt. Nun verteilt ihr die Erdbeerwürfel in die Förmschen. Das ganze bei 160 Grad Umluft ca. 20-25 min backen. Die Creme die ihr oben drauf seht, ist Quark mit pürierten Erdbeeren gemischt. In einen Schpritzbeutel mit einer Tülle eurer Wahl geben und los geht's mit dem garnieren.

Zum Schluss zeige ich euch noch ein paar Bilder von den Backförmchen wenn sie noch nicht befüllt sind.


Nährstoffangabe pro 96 g (pro Stück)


Kalorien                      103 g
Fett                              9,2 g
Zucker                         47  g
Kohlenhydrate            131 g
Eiweiß                         81  g
 












Ihr Lieben das Back Bienchen wünscht euch viel Spaß beim stöbern und nachbacken !

Und ganz lieben Dank an die Firma dekorativ Demmler für das Testpaket



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen