Sonntag, 18. Dezember 2016

Yeeaahh... mein erster Baumkuchen!

Print Friendly and PDF


Ich wollte schon immer mal einen Baumkuchen selber backen. Ich liebe Baumkuchen schon seit meiner Kindheit. Nur leider war dieser nie selbst gebacken. Doch das selber backen hat auch bei mir eine ganze Weile gedauert, es fehlte das perfekte Rezept!
Zufällig habe ich auf Instagram die Seite von Foodistas gefunden, die gerade einen Baumkuchen gebacken hatten. Allein die Bilder fand ich schon grandios! Neugierig besuchte ich ihren Blog und schwups da war das Baumkuchenrezept. Nichts hilt mich mehr auf "rann an die Schüssel" und los gehts ;-)


Ein kleiner Tipp am Rande: Lasst niemals den Ofen aus den Augen, die Schichten sind mir leider beim Telefonieren zu dunkel geworden :-)))  :-))) 
Beim Baumkuchen backen muss man stehts am Ofen stehen bleiben und beobachten ;-)



Ihr müsst dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren, dass Bienchen verspricht euch auch das es nicht viel Arbeit ist. Jeder, wirklich jeder kann dieses Rezept nachbacken. Hier geht es zum Rezept!

Das Back Bienchen wünscht euch viel Spaß beim nachbacken!


Kommentare:

  1. Wie cool, ich hab auch zum ersten Mal Baumkuchen gebacken :) Mein Ofen hat zum Glück einen Timer, sodass ich pünktlich nach zwei Minuten gerufen wurde, um mich an die nächste Schicht zu machen ;)
    Deinen Kuchen find ich total super, der sieht echt lecker aus!
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Caro, ich freue mich das du hier bist :-)
    Mein Ofen hat auch einen Timer, den habe ich leider nicht eingestellt weil ich dachte ich stehe eh davor :-))) Ich danke dir sehr für dein Kompliment glg Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Hab mich leider noch nicht an Baumkuchen ran getraut. Der schaut aber so lecker aus, dass ich ihn Ende des Jahres unbedingt auch backen muss. �� Liebe Grüße Andy | Küchencottage

    AntwortenLöschen